Lehrabbrüche durch Mentoring verhindern

Während bei der Unterzeichnung des Lehrvertrages noch alle Parteien positiv gestimmt sind, kann sich dieser Tatbestand schnell ins Gegenteil verkehren, wenn Probleme während der Lehrzeit auftreten. Um einem Lehrabbruch bzw. einer Lehrvertragsauflösung entgegen zu wirken, kann ein Mentoring und Coaching durch eine aussenstehende Person hilfreich sein.

Diesen Blogbeitrag habe ich für den Verein Triebwerk geschrieben.

zum externen Blog